Ansparphase

Von der Ansparphase oder Anwartschaftsphase spricht man bei einem Rentenvertrag, zum Beispiel bei einer privaten Rente, einer Riester-Rente oder bei einer Basisrente.

Ein solcher Vertrag hat 2 Phasen:

Phase 1: Ansparphase (=Anwartschaftsphase)
Phase 2: Rentenphase (=Leistungsphase)

In der Ansparphase wird dabei das Kapital aufgebaut, das dann in der Rentenphase zur Verfügung steht. Meist geschieht das durch monatliches Ansparen, zum Beispiel von 100 Euro. Es kann jedoch auch vierteljährlich oder jährlich ansparen.

Hinzu können noch Sondereinzahlungen kommen. Die Ansparphase kann jedoch auch aus einer eimaligen Zahlung alleine bestehen.

Die Ansparphase ist üblicherweise viele Jahrzehnte lang. Sie kann aber auch kürzer sein, im Sonderfall einer sofort beginnenden Rente kann sie auch nur wenige Tage betragen oder gleich Null sein.

Siehe auch: Rentenphase