Schwimmende Windparks am kommen: Schottland plant den größten

Dass man auf dem Wasser gut Windenergie gewinnen kann, ist bekannt. Nur die Kosten sind so gewaltig, dass die Techologie noch nicht weiter ist. Schwimmende Windkraftanlagen können an Land zusammengebaut und an die entsprechenden Stellen geschleppt werden. Das macht die Sache günstiger. Außerdem sind sie auch an Stellen zu erreichten, bei denen das Meer tiefere Stellen hat. Schottland geht jetzt einen Schritt voran.

Energie: Schottland plant größten schwimmenden Windpark der Welt – WiWo Green.

Schreibe einen Kommentar