Süddeutsche veröffentlicht Liste mit Branchen die beim Ökostrom zukünftig Ihren Rabatt verlieren sollen

Einen wesentlichen Schritt bei der Energiewende wird es bedeuten, wenn zum Beispiel Verarbeiter von Milch oder auch Zeitungsdruckereien Ihre Befreiung von der EEG-Umlage erhalten. Denn nur Branchen, die viel Energie benötigen und im internationalen Wettbewerb stehen, sollten befreit werden. Die Süddeutsche veröffentlicht nun eine Liste mit den Branchen, die zukünftig nicht mehr befreit werden sollen.

Diese Branchen sollen Ökostrom-Rabatt verlieren – Wirtschaft – Süddeutsche.de.

Schreibe einen Kommentar