Wasser: Tau sammeln statt Brunnen bohren

768 Millionen Menschen haben keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser – das schätzen die WHO und UNICEF. Jetzt bahnt sich eine neue Idee möglicherweise ihren Weg. Statt mit teuren Brunnen 450 Meter in die Tiefe zu bohren, sollen in Äthiopien nun riesige Körbe Wasser aus der Luft sammeln.

Brunnen-Ersatz: Riesige Körbe sammeln Wasser aus der Luft – WiWo Green.

Schreibe einen Kommentar